Home Solist


Foto

 

 

 




Fagott

Václav Vonásek  (*6.8.1980) stammt aus Blatná in Südböhmen. Als Achtjähriger begann er an der Musikschule mit der Klarinette. Er studierte dann am Konservatorium Pilsen von 1994 - 1999  Fagott bei Ladislav Smídl und Matous Krivácek. Er trat in  dieser Zeit bereits als Solist mit verschiedenen Orchestern auf.
     1997 gewann er den 2. Preis beim Wettbewerb der tschechischen Konservatorien in Ostrava und studierte dann ab 1999 an der Prager Musikakademie bei den Professoren Frantisek Herman und Jirí Seidl.   2001 nahm er am Internationalen Wettbewerb für Holzblasinstrumente „Pacem in Terris“ in Bayreuth teil und erreichte die Finalrunde. Im selben Jahr besuchte er in Semmering (Oesterreich) eine Meisterklasse und gewann als Mitglied eines Fagotttrios den Antonín Rejcha-Preis. Er trat beim ORF auf und nahm im November 2001 als Mitglied der Tschechischen Philharmonie an einer Tournee in den Fernen Osten unter Vladimir Ashkenazy teil. Sein Sieg beim tschechisch-slowakischen Wettbewerb "TALENT ROKU 2002" ermöglichte ihm ein einjähriges Stipendium am Royal College of Music in London, wo er bei Andrea de Flammineis and Martin Gatt studierte. Für den tschechischen Rundfunk nahm er zusammen mit dem Radiosinfonieorchester das Fagott-Konzert von C.M.v. Weber auf.    Beim Wettbewerb des Prager Frühlings" im Jahre 2002 gewann er den 2. Preis für die beste Interpretation einer zeitgenössischen tschechischen Komposition. Im Mai 2003 wurde er beim Wettbewerb Young Concert Artists Trust in London als Finalist ausgewählt.     Václav Vonásek trat als  Solist auf: im Smetana Saal, Dvorák Saal and Suk - Saal in Prag und in der Wigmore Hall in London. 2003 wurde er zu verschiedenen Festivals eingeladen: u.a. dem Festival des Prager Frühlings, dem Janácek Festival, Ostrava, dem Bratislava Musik Festival, dem Internationalen Treffen junger Künstler „Ticino Musica" in der Schweiz und bei den Cheltenham und Leamington Festivals in Grossbritannien.     Im Juli 2004 gewann er den 1. Preis beim Gillet-Fox Fagott-Wettbewerb in Melbourne (Australien).